Beratung, Unterstützung und Einführung von Qualitäts-Management-Systemen

Ihr Gewinn liegt im Prozess, nicht im Ertrag!

Gesetzliche Anforderungen: 

Das erste was die GDP Good Distribution Practice fordern ist die Einführung und Pflege eines Qualitäts-Management Systems. Dieses System soll alle Verfahren, Prozesse und Tätigkeiten umfassen, die die Qualität und Unversehrtheit der Arzneimittel gewährleisten. Dieses System kann als umfassendes System aller Tätigkeiten eingeführt oder erweitert werden oder in Handelssysteme wie ein ISO-System integriert werden, es muss aber lediglich alle kritischen Tätigkeiten erfassen. Hier setzen wir als EIPL GmbH auf handhabbare und schmale Lösungen.

Was bedeutet das für Sie:

Wir kennen die Herausforderungen für kleine und mittelständische Transport-Dienstleister:
- Häufig gibt es kein bestehendes QM-System und keinen Qualitäts-Management-Verantwortlichen
- Die finanziellen und personellen Ressourcen sind i.d.R. nur eingeschränkt vorhanden, um den administrativen Aufwand für die Erstellung eines QM-Systems abzudecken
- Die am Markt angebotenen QM-Systeme erscheinen für diesen Zweck oftmals überdimensioniert und für den Einstieg in den Pharmatransport zu kostenintensiv

Dennoch ist die Umsetzung der einschlägigen Vorgaben und Regelungen, wie der GDP zwingend erforderlich, da i.d.R. bei Beauftragungen bzw. bereits in Ausschreibungen eine GDP-Konformität durch die Auftraggeber vorausgesetzt wird. Die Herausforderung besteht darin, ein QM-System aufzubauen, das die für den pharmazeutischen Transport relevanten Prozesse GDP-konform regelt.

Warum EIPL:

Unser Lean-Pharma-Qualitäts-Management-System (LPQMS) bringt folgende Vorteile und Eigenschaften mit sich:
- GDP-konform und Audit erprobt 
- Mittelstandsgerecht
- Überschaubare und planungssichere Kosten für die Einführung und Pflege
- Schnelle Einführung
- Pragmatisch: im Alltagsgeschäft leicht umsetzbar
- Erweiterbar/Modular

Das LPQMS richtet sich insbesondere an:
- Transportdienstleister ohne bestehendes Pharma QM-System
- Transportdienstleister, die neu in den Pharmatransport einsteigen wollen
- Rechtlich selbständige, in eine Unternehmensgruppe eingebundene Transportunternehmer, deren Matrixzertifizierung die GDP-relevanten Prozesse nicht abdeckt

Weiterhin können wir Sie unterstützen:
- Integrierung von GDP relevanten Prozessen in Ihr bestehendes QM-System
- Beratung zum Aufbau eines GDP konformen QM-Systems
- Überpüfung Ihres bestehenden QM-Systems auf GDP-Konformität

Sie möchten als Logistik-Dienstleister GDP-Konformität beweisen und sich von der Konkurrenz abheben?

Sprechen Sie uns an. Wir unterstützen Sie gerne!
Pragmatisches Consulting auf Basis von Fakten das ist EIPL!